Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt drucken

AGB

Nachstehende AGB gelten für Bestellungen aus Deutschland.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für SL Schöner Leben GmbH

1.    Sie können gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zurück geben. Der Kaufvertrag wird nach Erhalt der Ware durch Ihre Billigung bindend. Die Billigung gilt als erfolgt, wenn Sie uns innerhalb der 14 – tägigen Billigungsfrist weder eine anderweitige Nachricht zukommen lassen, noch die gelieferte Ware zurücksenden. Mit der Billigung steht Ihnen darüber hinaus das nachfolgend beschriebene Widerrufsrecht zu.
2.    Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform ( z.B. Brief, Fax, E-Mail ) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g  Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB, jedoch nicht bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
SL Schöner Leben GmbH
Vor dem Kalk 8
37242 Bad Sooden-Allendorf

Geschäftsführer: Günter Veith

Tel: 056 52 / 91 810 41 ( Mo.-Fr. 10:00 – 17:00 )
Fax: 056 52 / 91 810 42
E-Mail: kontakt@sl-schoener-leben.de
Web: www.sl-schoener-leben.de

HRB: 3107 – Amtsgericht Eschwege
Ust-ldNr.: DE 277 181 608


Wiederrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen ( z.B. Gebrauchsvorteile ) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40€ nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung.

3.    Preise und Vertragsabschluss im Onlineshop
Alle genannten Preise sind EURO-Preise einschließlich der gesetzlichen MwSt. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. In den genannten Preisen sind die Versandkosten nicht enthalten und werden bei jedem Artikel gesondert ausgewiesen und berechnet. Die ausgewiesenen Versandkosten sind nur für Lieferungen innerhalb Deutschland. Die Angebote in unserem Onlineshop sind freibleibend. Es besteht diesseits keine Verpflichtung, eine Bestellung anzunehmen. Irrtümer vorbehalten. Die Kaufabwicklung und Kontaktaufnahme finden per E-Mail und automatisierter Kaufabwicklung statt. Alle zum Vertragsabschluss relevanten Daten werden vom Käufer im Onlineshop hinterlegt. Der Käufer wählt seine Artikel aus und legt diese unter Angabe der Stückzahl durch Betätigung des Buttons „ In den Warenkorb“.  Vor Betätigung des Buttons „Bestellung abschicken“ wählt der Käufer die Art der Zahlung , sodann  werden dem Käufer alle von Ihm ausgewählten Artikel im Warenkorb mit Stückzahl, Preis und Versandkosten sowie der Gesamtkaufpreis zur Prüfung angezeigt.
Durch das Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot ab.
Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt mit der Annahme der Bestellung unmittelbar durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

4.    Zahlung
Ihre Bonität vorausgesetzt können Sie bequem und schnell aus folgenden Zahlungsmöglichkeiten auswählen:
* Vorkasse
* PayPal
* Onlineüberweisung

* Kauf auf Rechnung (bei Bonität) – nur nach Vereinbarung.
Der Kauf auf Rechnung ist nur für Lieferungen innerhalb Deutschlands möglich. Staatliche Schulen , Städtische Einrichtungen und Unternehmen erhalten auf Wunsch alle Lieferungen auf Rechnung. Unternehmen bis zu einem Einkaufswert von 500 EUR (Netto ohne MwSt.). Keine Privatpersonen. Vorausgesetzt wird, dass alle vorherigen Rechnungen beglichen sind. Die Zahlung erfolgt innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum . Die Rechnungstellung erfolgt mit der Lieferung.

5.    Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

6.    Lieferung
Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschland mit DPD ( mit der Ausnahme von Inselzustellungen ).
Die Lieferzeit in Deutschland beträgt im Regelfall 3-5 Tage.
Bei Großartikeln wie z.B. Tischkicker, Billardtische, Airhockeytische , Tischtennisplatten, Basketballständer, Trampolin, etc. entnehmen Sie die Lieferzeiten bei den jeweiligen Einzelartikeln.
Wenn ein Wochenende oder Feiertage dazwischen liegen verlängert sich die Lieferzeit entsprechend.
Eine Bestellung kann durch die Anzahl der Artikel oder anderer Umstände aus mehreren Lieferungen bestehen, somit sind Teillieferungen ohne besondere Vereinbarung zulässig.
Lieferung von sperrigen und/oder schweren Artikeln über 31,5 kg erfolgen entweder mit DHL oder anderen Vertragsspediteuren des Verkäufers oder durch unseren Aufbau- und Montageservice bundesweit jedoch ohne Inselzustellungen.
Versandkosten und Lieferzeiten für Inselzustellungen auf Anfrage.
Lieferungen, Versandkosten und Versandart ins Ausland werden auf den ausgewählten Länderseiten besonders erwähnt.
Bei Lieferungen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland können ggf. länderspezifische Zuschläge für Zoll, Zuschläge für Inselzustellung oder andere Gebühren anfallen welche vom Empfänger zu tragen sind und an den Rechnungssteller direkt zu entrichten sind.

7.    Gewährleistung
Für Fehler und Mängel gelieferter Artikel haften wir entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen.

8.    Kosten der Rücksendung bei Widerruf
Im Falle des Widerrufs nach Ziff.2 haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn der Kaufpreis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von Euro 40 nicht übersteigt oder Sie bei einem höheren Kaufpreis im Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht den Kaufpreis oder eine vereinbarte Teilzahlung erbracht haben, es sei denn, dass die gelieferte Sache nicht der bestellten entspricht.

9.    Verpackung bei Rücksendung
Bitte verpacken Sie die Ware möglichst in der Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und benutzen Sie bitte alle Verpackungsbestand-teile. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, verwenden Sie bitte eine geeignete Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, somit vermeiden Sie Schadensersatzansprüche wegen Beschädigung in Folge mangelhafter Verpackung. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verschmutzungen der Ware. Bitte beachten Sie, dass die vorstehend genannten Modalitäten nicht die Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufs- / des Gewährleistungsrechts sind.

10.     Bildrechte
Alle Bildrechte liegen beim Verkäufer oder Ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

11.      Speicherung des Bestelltextes
Der Bestelltext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können Ihre Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausdrucken.

12.     Datenschutz
Wir weisen darauf hin, dass wir Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten speichern.

13.     Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort ist Wächtersbach. Gerichtsstand ist der für die Lieferfirma / Verkäufer zuständige Gerichtsbezirk. Es gilt das deutsche Recht.

14.     Vertragssprache
Die Vertragssprache ist deutsch.

15.     Schlussbestimmung
Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Top Artikel